Hits: 26

Hotels in Wien und Nächte in Wien

Übernachten in Wien. Natürlich kommt es auf einen selbst an, was man daraus macht. Aber Wien macht es einem leichter! Natürlich hat das auch zu tun mit den Hotels in Wien und den vielen Lokalen.

Nächte in Wien! Was für ein Erlebnis kann das sein! Rauschende Ballnächte in der Hofburg. Vergessene Uhrzeiten in abgeschnudelten Nachtcafés. Abhängen in einer Bar mit ein paar G’spritzten oder einigen Seideln Bier. Mitternachtseinlagen am Würstelstand. Oder labyrinthische Galerienrundgänge mit anregenden Gesprächen! Spaziergänge durch die Prater Hauptallee, womöglich wenn die Kastanien blühen! Oder in heißen Julinächten an der Donauinsel ins Wasser springen. Oder vor dem Palmenhaus die imperiale Kulisse mit einem guten Wein genießen…….Endlos könnte diese Liste sein.

Das Um und Auf eines gelungenen Aufenthalts ist auch die Wahl des richtigen Hotels in Wien. Und hier sind die Bedürfnisse extrem unterschiedlich: Die einen wollen in einem renommierten Hotel in Wien an der Ringstraße absteigen, die anderen gleich direkt in der City wohnen. Es gibt den großen Luxus, aber es gibt auch die Hotels, die nicht mit Luxus punkten, sondern mit Atmosphäre, mit einem lebendigen, urbanen Umfeld, zum Beispiel in den Bezirken 2 bis 9, zwischen Ringstraße und Gürtel. In diesen gründerzeitlichen Vierteln hat sich eine lebendige, studentische Szene etabliert, die urbane Vielfalt auf gehobenem Niveau liebt.