Herrmannpark und Strandbar     >>

Herrmannpark
Herrmannpark
Herrmannpark

<<     A-Z     >>

Der Namensgeber des Herrmannpark ist Emanuel Herrmann,1839-1902. Er war ein österreichischer Nationalökonom und gilt als Erfinder der Postkarte. Herrmann war Professor an der Theresianischen Militärakademie in Wiener Neustadt und von 1882 bis 1902 an der Technischen Hochschule Wien. Den Vorschlag einer “Post- oder Correspondenzkarte” machte er am 26. Januar 1869 in der ´Neuen Freien Presse´.

Auch die im Park am Donaukanal liegende „Strandbar Herrmann“ verdankt ihm ihren Namen. Im Sommer können dort die Daheimgebliebenen Strandfeeling erleben. Es gibt aufgeschütteten Sand und Liegestühle. Man hat den Blick auf den Donaukanal, auf die Urania und den Uniqatower, dessen Fassade künstlerisch bespielt wird mit elektronisch erzeugten dynamischen Farbkompositionen.

>>